Fachgruppe Räumen (B)

Um den vielfältigen Anforderungen des Bevölkerungsschutzes und der örtlichen Gefahrenabwehr gewachsen zu sein, setzt das Technische Hilfswerk auf eine Kombination von universellen Bergungsgruppen und spezialisierten Fachgruppen. Die Bergungsgruppen sind mit Ausstattung und Personal in der Lage, ein breites Aufgabenspektrum abzudecken, das heißt zu retten, zu bergen, Sicherungs- und leichte Räumarbeiten vorzunehmen sowie vielfältige technische Hilfe zu leisten. Aus diesem Grund verfügt jeder Ortsverband über einen Zugtrupp, grundsätzlich zwei Bergungsgruppen sowie mindestens eine Fachgruppe.

Der Technische Zug, einer der drei Einheiten für Einsätze im Inland des THW, umfasst den Zugführer mit dem Zugtrupp, die erste Bergungsggruppe sowie eine Fachgruppe.

Aufgaben/Einsatztaktik
Die Fachgruppe Räumen beseitigt Trümmer und massive Hindernisse durch den Einsatz von spezifischen Baumaschinen. Sie schafft mit ihren Baumaschinen nutzbare Arbeitsflächen und baut behelfsmäßig Straßen. Mit ihren Fahrzeugen unterstützt die Fachgruppe bei logistischen Aufgaben.
Die Aufgaben gliedern sich nach dem Aufgabenkatalog des neuen taktischen Einheitenmodells und
sind numerisch sortiert.

Beräumen mit Baumaschinen:
„Beräumen mit Baumaschinen“ bedeutet das Bewegen von Bauwerksteilen, Trümmern,
Werkstoffen, gefährlichen Gegenständen oder Bodenmaterialien durch Schieben, Ziehen oder
Heben mit Baumaschinen.


Beräumen/mechanisches Einwirken:
„Beräumen/mechanisches Einwirken“ bedeutet das Bewegen und ggf. vorheriges Zerteilen
von Bauwerksteilen, Trümmern, Werkstoffen, gefährlichen Gegenständen oder Bodenmaterialien
mit Hilfe von hydraulischen, pneumatischen, elektrischen, kraftstoffbetriebenen
oder thermisch arbeitenden Werkzeugen.


Niederlegen von Bauwerken oder Bauwerksteilen (Baumaschine, Radlader):
„Niederlegen von Bauwerken oder Bauwerksteilen (Baumaschine, Radlader)“ bedeutet die
gesicherte und kontrollierte Minimierung von Gefahren durch instabile Bauwerke oder Bauwerksteile
mit Hilfe von Baumaschinen. Dabei werden Höhen von mindestens 3 m erreicht.


Umschlagen (Schüttgut):
„Umschlagen (Schüttgut)“ bedeutet das Aufnehmen von Schüttgut im Wesentlichen mit einer
Baumaschine oder einem anderen maschinellen Hilfsmittel und das Abladen in geeigneten
Transportbehältern oder Transportfahrzeugen.


Umschlagen (Stückgut):
„Umschlagen (Stückgut)“ bedeutet das Aufnehmen von Stückgut im Wesentlichen mit einer
Arbeitsmaschine und das Abladen in geeigneten Transportbehältern oder Fahrzeugen.


Transport von Containern:
„Transport von Containern“ bedeutet den Transport von 10-Fuß oder 20-Fuß ISO-Norm-
Containern in der Standardhöhe oder andere Transportvorrichtungen mit diesen Aufnahmemaßen
aufgrund des Fahrzeuges oder Anhängers einer Teileinheit.

  (Quelle: THW.de)

 

 

nach oben

Kipper
Mehrzweckanhänger
Komatsu Radlader
Drucklufterzeuger