Zugtrupp Mannschaftstransportwagen (MTW)

Zugtrupp MTW

Der Mannschaftstransportwagen (MTW) ist ein Multifunktionsfahrzeug für den Aufgabenbereich des Zugtrupps und darüber hinaus für weitere Aufgaben des Technischen Zuges. Er ist ein kleines mobiles Büro mit vielen Möglichkeiten, um den Anforderungen bei Einsätzen gewachsen zu sein.

Die Geräteausstattung des Zugtrupps umfasst neben Kommunikations- und Führungsmitteln auch Geräte zur Verkehrssicherung, Ersterkundung sowie Mess-/ Warngeräte für gefährliche Gase.

Ist die Mannschaft erst einmal im Schadensgebiet angekommen, kann das Fahrzeug als THW-Führungsstelle zu anderen THW Einheiten / Teileinheiten als Schnittstele dienen.

Nicht zu vergessen auch die Taktische / technische Schnittstellle zur Feuerwehr, Sanitäts- und Rettungsorganisationen, der Bundespolizei / Polizei sowie anderen Bedarfsträgern sind mögliche Einsatzoptionen.

Im Bedarfsfall können ein oder mehrere Zugtrupps eine THW-Führungsstelle ohne Stab bilden.

Zugtrupp MTW

Zugtrupp MTW Einsatzbereit in der Unterkunft
Im Einsatzgebiet
Als Befehlsstelle beim 50 jährigen Jubiläum
Als Einsatzleitung bei einer Übung

nach oben

Technische Daten

Typ:
Renault Master
Motor:
4 Zyl. Reihe Turbo
2,5 l Hubraum
95 kW (125 PS)
Gewichte:
Zul. Gesamtmasse:
3.500 Kg
Anhängelast gebr.
2.000 Kg
Baujahr:
2009
Abholung 10.2009
Besatzung:
1+8
Nach StAN:
1/1/2=4
Funkrufnamen:
HEROS Haltern 21/10

nach oben