Riesenschlüssel für das THW-Heim

Die Unterkunft an der Römerstraße/ Muttergottesstiege konnte durch eine neue 400m² große Unterkunft den Helfern an der Annabergstraße 35 in einem Gewerbebetrieb mit Sozialräumen zur Verfügung gestellt werden. In dieser Unterkunft konnten auch die zahlreichen Fahrzeuge untergestellt werden.

Kreisdirektor Sproedt (rechts) und Landesbeauftragter Kautzky (Mitte) überreichten dem Ortsbeauftragten Wilhelm Besten symbolisch einen goldenen Riesenschlüssel, geziert mit dem Wappen der Stadt Haltern, für das neue Heim des Technischen Hilfswerkes an der Annabergstr. 35.

Schlüsselübergabe
Blick auf die Garagenanlage